Druckerei Hannover Linden-Süd

125 Jahre Druckerei Hannover

Sie suchen eine seriöse Druckerei in Hannover Linden-Süd? Ermöglichen Sie uns bitte, uns kurz vorzustellen: Seit über 125 Jahren ist C.V. Engelhard eine Druckerei in Hannover. Die Konzentration auf unsere Kunden, die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter, die Erhaltung der wirtschaftlichen Produktivität durch technische Verbesserung sowie eine umweltschonende Produktion sind die Ausrichtung unseres Hannoveraner Druckerei.

Druckerei mit Visionen

Die Visionen unserer Druckerei ist das Bestreben, die Erwartungen unserer Kunden mit optimalen Leistungen zu übertreffen. Das macht uns sehr dankbar, wenn Sie uns die Chance geben, Sie kennenlernen zu dürfen. Unsere Druckerei befindet sich direkt in Hannovers Stadtmitte und ist daher auch für Kunden, die aus Hannover kommen, gut zu erreichen, obgleich unsere Kunden aus der gesamten norddeutschen Region kommen.

Wir kennen Hannover Linden-Süd

Sie sind auf der Suche nach einer Druckerei in Hannover und sind auf unsere Homepage gekommen. Darüber freuen wir uns sehr. Vielen Dank. Als Druckerei mit über 125 Jahren Erfahrung und Tradition identifizieren wir uns auch sehr mit unserer Stadt Hannover. Daher wollen wir Sie über Hannover informieren, denn auch Linden-Süd hat seine Geschichte. Das Stadtgebiet von Hannover ist in 51 Stadtteile und 13. Stadtbezirke aufgeteilt. Linden-Süd ist ein Stadtteil von Hannover und gehört zum 10. Stadtbezirk Linden-Limmer. Der Stadtteil Linden-Mitte liegt im Westen von Hannover und ist in den Stadtbezirk Linden-Limmer eingegliedert. In Linden-Süd findet man im Ahrbergviertel den kulturellen Mittelpunkt der spanischen Gemeinde Hannovers, der jedoch aufgrund einer überproportionalen Arbeitslosenquote einer der sozialen Brennpunkte von Hannover ist. Seinen Namen hat das Ahrbergviertel in Linden-Süd durch das, mitlerweile nicht mehr existierende, Fleisch- und Wurstverarbeitung-Unternehmen Fritz Ahrberg. Im Norden von Linden-Süd liegt das ehemalige Hanomag Gelände. Mittlerweile wird dieses brach liegende Gebiet in Linden-Süd durch den Einzelhandel sowie Bürogebäude genutzt. Zahlreiche Gebäude die sich in Linden-Süd auf diesem Gelände befinden, stehen unter Denkmalschutz. Darunter ist eine alte U-Boot-Halle aus dem zweiten Weltkrieg. Die Verbindung zwischen Linden-Süd und Linden Mitte ist die Deisterstraße den sogenannten “vergessene Boulevard Hannovers“. Hier in Linden-Süd finden sich diverse individuelle Mode-Geschäfte, Musik-Geschäfte und der Veranstaltungsort “Kulturpalast Linden”. Im Stadtteil Linden-Süd steht darüber hinaus eines der größten Gymnasien Hannovers, das im Jahr 1899 gegründet wurde. Linden-Süd hat heute etwa 9.200 Einwohner und grenzt an die Stadtteile Ricklingen, Bornum, Badenstedt, Linden-Mitte und Calenberger Neustadt.

Druckerei Hannover Ausrichtung

Unsere Druckerei besteht schon in der vierten Generation. Dennoch ermöglichen unsere führenden technischen Standards sowie die weiter entwickelte Erfahrung die Umsetzung Ihrer Wünsche und die Erzielung makelloser Druckergebnisse, denn wir sind Hannoveraners Druckerei aus Leidenschaft. Wissenswert ist, dass sich unsere Druckerei im Herzen von Hannover – direkt in Hannovers Stadtteil Nordstadt befindet.

Kontakt

Kontakt

Druckerei Hannover C.V. Engelhard
Weidendamm 10
30167 Hannover

Tel: 0511 – 70 15 3-0
Fax: 0511 – 70 15 3-33
Mail: info@druckereihannover.de
Web: www.druckereihannover.de